Training mit dem Axion 4-Kanal TENS Gerät

EMS Forum EMS Forum EMS-Geräte Training mit dem Axion 4-Kanal TENS Gerät

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Kasara vor 1 Jahr, 5 Monate.

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge
  • #530

    Ed

    Trainiert jemand mit dem
    4-Kanal EMS Gerät von Axion?
    Wie sind Eure Erfahrungen? Taugt das Gerät und welche Übungen macht ihr damit?

    Danke für Eure Rückmeldungen!

    #531

    Ed

    Hi Ed,

    ich nutze das Gerät um meine Beinmuskulator nach einer Knie-OP mit EMS wieder aufzubauen. Zusätzlich nutzt meine Frau die TENS Anwendung mit einem Nackenpad und ist auch sehr zufrieden.
    An die für mich optimalen Werte habe ich mich nach und nach herangetastet. Angefangen habe ich laut Anleitung: Parameter wie im Handbuch angegeben eingestellt (3 Min. für Muskelaufbau). Die Elektroden am Bein platziert. Nun ja, wie geht das Gerät in Betrieb – darüber steht nichts explizit im Handbuch. Bis ich das heraus hatte, dauert es eine Zeit. Da die Einstellung der Intensität nur in Einerschritten verstellt werden kann, dauert es ein wenig, bis man die optimale die richtige Intensität ausgewählt hat. Leider wird die Einstellung nicht gespeichert d.h.bei 3 Anwendungen täglich 3 mal neu einstellen), habe ich die Gesamtanwendung (für Muskelaufbau) von 3 Min. auf 5 Min. erhöht und jeden 2ten Tag eine 5 x 5 Min. Session gemacht. Mit Erfolg, die Beinmuskulatur wird stark beansprucht -> es zuckt gewaltig (dabei bin ich derzeit auf ca. 25% von 100% Intensität). Nach denÜbungen spürte ich auf jeden Fall, dass der Muskel beansprucht wurde.
    Mache seit 1er Woche abwechselnd 5 Sätze Beinpresse mit 40 WD u. leichtem Gewicht und jeden 2ten Tag die EMS Session wie angegeben. Merke, wie der Muskel wieder stärker wird und mein Knie wird zusehends stabil.
    Verwende derzeit nur 2 Kanäle mit 4 Elektroden.
    Keinen so guten EIndruck machen die Soft-Tasten, bin gespannt, ob die die 3 jährige GArantiezeit überleben.

    Als Fazit:
    Die Ergbnisse im Training und beim Muskelaufbau sind super. Das Handbuch könnte besser sein, insbesondere die Abbildung der Positionen des Elektroden.
    Insgesamt bin ich aber sehr zufrieden und finde Preis/Leistung stimmt auch.

    #577

    Scout

    AFAIC tha’ts the best answer so far!

    #582

    Kasara

    John Jeavons’ handbook guides you through the details of raising high-quality food while improving the health of the soil. This bible of biointensive techniques is honedteas-friemdly. Whether your garden plot is rural or urban, measured in acres or paces, brand-new or well-established, Jeavons’ book works as a reference manual, a planning tool, and a problem-solver. My copy is dirty and dog-eared from years of use. The planting tables and charts are a great resource wherever your garden lives.Havi Hoffman Vegetable Gardens

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.